Vikings:
War of Clans

Ressourcengebäude in Vikings: War of Clans

Ressourcen und Ressourcengebäude sind für die Entwicklung als Jarl in Vikings: War of Clans stets von ungemeiner Bedeutung.Sie werden benötigt, um Gebäude zu bauen und zu verbessern, Forschungen durchzuführen und Truppen zu trainieren sowie zu unterhalten.

Du erfährst, welche Gebäude die wichtigsten Ressourcen produzieren, wofür jede Ressource benötigt wird und wie du diese innerhalb deiner Stadt oder in den Weiten deines Königreichs erhältst.

Es gibt fünf grundlegende Ressourcen, die in der Stadt produziert werden (diese werden links oben auf dem Bildschirm angezeigt):

  • Nahrung
  • Holz
  • Eisen
  • Stein
  • Silber

Errichte genug Ressourcengebäude und verbessere sie, um mehr Ressourcen zu produzieren.

Bauernhof

Resource_Building_Farm

Der Bauernhof versorgt deine Stadt mit Nahrung – eine der wichtigsten Ressourcen in Vikings: War of Clans. Nahrung wird verwendet, um Truppen zu unterhalten, Gebäude zu bauen und zu verbessern, neue Krieger zu trainieren und Forschungen durchzuführen. Durch eine Verbesserung des Bauernhofs wird die stündliche Nahrungsproduktion erhöht und die Lagerkapazität für Nahrung in deiner Stadt erweitert.

Sollte dein Truppenunterhalt die Nahrungsproduktion überschreiten und deine Stadt keine Nahrung von anderen Standorten erhalten, geht der Vorrat schrittweise zur Neige. Wenn die Nahrungsmenge null beträgt, verhungern deine Truppen zwar nicht, jedoch kannst du keine neuen Krieger mehr trainieren, bestimmte Gebäude nicht mehr verbessern oder keine Forschungen mehr durchführen. Glücklicherweise wird keine Nahrung benötigt, um den Level des Bauernhofs zu erhöhen. Es ist daher jederzeit möglich, dieses Gebäude zu verbessern und dadurch die Nahrungsproduktion zu steigern.

Sägewerk

Resource_Building_Lumber_Mill

Das Sägewerk versorgt deine Stadt mit Holz – eine der wichtigsten Ressourcen in Vikings: War of Clans. Diese wird verwendet, um Gebäude zu bauen und zu verbessern, Krieger zu trainieren und Forschungen durchzuführen.

Durch eine Verbesserung des Sägewerks wird die stündliche Holzproduktion erhöht und die Lagerkapazität für Holz in deiner Stadt erweitert. Die Holzproduktion wird unterbrochen, sobald die maximale Kapazität erreicht wurde. Fällt dein Holzvorrat unter die maximale Kapazität, beginnen deine Sägewerke automatisch wieder mit der Produktion.

Bergwerk

Resource_Building_Mine

Das Bergwerk versorgt deine Stadt mit Eisen – eine der wichtigsten Ressourcen in Vikings: War of Clans. Diese wird verwendet, um Gebäude zu bauen und zu verbessern, Krieger zu trainieren und Forschungen durchzuführen.

Durch eine Verbesserung des Bergwerks wird die stündliche Eisenproduktion erhöht und die Lagerkapazität für Eisen in deiner Stadt erweitert. Die Eisenproduktion wird unterbrochen, sobald die maximale Kapazität erreicht wurde. Fällt dein Eisenvorrat unter die maximale Kapazität, beginnen deine Bergwerke automatisch wieder mit der Produktion.

Steinbruch

Resource_Building_Stone_Quarry

Der Steinbruch versorgt deine Stadt mit Stein – eine der wichtigsten Ressourcen in Vikings: War of Clans. Diese wird verwendet, um Gebäude zu bauen und zu verbessern, Krieger zu trainieren und Forschungen durchzuführen.

Durch eine Verbesserung des Steinbruchs wird die stündliche Steinproduktion erhöht und die Lagerkapazität für Stein in deiner Stadt erweitert. Die Steinproduktion wird unterbrochen, sobald die maximale Kapazität erreicht wurde. Fällt dein Steinvorrat unter die maximale Kapazität, beginnen deine Steinbrüche automatisch wieder mit der Produktion.

Herrenhaus

Resource_Building_Manor

Das Herrenhaus produziert Silber – die seltenste Ressource in Vikings: War of Clans. Silber wird verwendet, um neue Forschungen durchzuführen, Gebäude zu bauen und zu verbessern, Krieger zu trainieren und weitere wichtige Vorgänge in der Stadt auszuführen.

Durch eine Verbesserung des Herrenhauses wird die stündliche Silberproduktion, die Lagerkapazität in deiner Stadt sowie das Trainingstempo deiner Krieger erhöht. Du kannst schnell eine große Armee aufbauen, indem du mehrere Herrenhäuser errichtest. Bitte beachte, dass die Kaserne dir lediglich erlaubt, mehr Krieger gleichzeitig zu trainieren. Das Trainingstempo wird dabei nicht erhöht.

Wenn du auf ein bestimmtes Ressourcengebäude klickst, wird ein Fenster mit folgenden Informationen angezeigt:

  • Level des Gebäudes
  • Verbesserungskosten
  • Verbesserungsdauer
  • Ressourcenproduktion pro Stunde (nach Verbesserung)
  • Ressourcenkapazität (nach Verbesserung)
  • Erhaltene Heldenerfahrung (nach Verbesserung)
  • Erhaltener Einfluss (nach Verbesserung)

Alle Ressourcengebäude können bis auf Level 31 verbessert werden. Die Menge an Ressourcen und die Zeit, die für eine Verbesserung des Levels benötigt werden, nehmen mit jeder Stufe zu. Außerdem muss zunächst das Level des Schlosses in deiner Stadt vor der Verbesserung von Ressourcengebäuden erhöht werden. Um beispielsweise deinen Steinbruch auf Level 21 zu verbessern, muss das Schloss ebenfalls auf Level 21 sein.

Das Schloss ermöglicht dir zudem, deine Ressourcenproduktion zu überwachen. Unter “Statistik” siehst du im Bereich “Wirtschaft”, welche Menge an Ressourcen du pro Stunde produzierst.

Du kannst auf den dafür vorgesehenen Plätzen in deiner Stadt beliebig viele verschiedene Ressourcengebäude bauen. Dies bedeutet, dass du nicht von jeder Gebäudeart zwingend dieselbe Anzahl errichten musst und dich bei Bedarf auf eine oder zwei Ressourcen konzentrieren kannst, die du oder dein Klan am dringendsten benötigen. Zu einem späteren Zeitpunkt errichten fortgeschrittene Jarls oft ein Ressourcengebäude jeder Art und sparen sich die restlichen Plätze für Bauernhöfe auf. Du kannst die Anzahl der Gebäude also deiner Strategie und deiner Art zu spielen anpassen.

Ressourcengebäude sind jedoch nicht die einzige Ressourcenquelle in Vikings: War of Clans. Du kannst Ressourcen-Standorte oder die Städte anderer Jarls auf der Globalen Karte angreifen, um zusätzliche Ressourcen zu erhalten.

Auf dem oben abgebildeten Spielausschnitt ist das Fenster des Ressourcen-Standorts “Ackerland” abgebildet. Dieser kann erobert werden, um die Nahrungsvorräte zu erhöhen. Um mehr Eisen, Holz, Stein und Silber zu erhalten, musst du jeweils Eisenbergwerke, Holzfällerlager, Steinmetzlager und Silberaltare angreifen. Bedenke, dass dich andere Spieler an Ressourcen-Standorten attackieren können.

Auf dem unten abgebildeten Spielausschnitt ist das Fenster abgebildet, das erscheint, wenn du auf die Stadt eines anderen Jarls klickst. Sei jedoch vorsichtig, wenn du Städte auf der Globalen Karte angreifst, denn die angegriffenen Spieler können zurückschlagen.

Alle Ressourcen sind gleichermaßen wichtig, um die grundlegenden Vorgänge in Vikings: War of Clans ausführen zu können. Jeder Jarl sollte in der Lage sein, Ressourcen zu produzieren, zu gewinnen und zu verteilen, um in den Weiten des unbarmherzigen Nordens zu überleben. Ziehe hinaus, entwickle eine Strategie und setze sie in die Tat um! Unvorstellbare Reichtümer erwarten dich!
Spiele jetzt Vikings: War of Clans!

Zurück zum Leitfaden des Spiels.