Vikings:
War of Clans

Schamanen in Vikings: War of Clans

Seht ihr die dunklen Wolken, die sich über unseren Feinden zusammenbrauen? Das ist das Werk der furchterregenden Schamanen – sie schlagen ihre Trommeln, um die Hilfe der Götter zu erbitten.

In Vikings: War of Clans sind Schamanen eure Verbündeten. Sie kämpfen gegen Geister, führen Truppen auf Märsche und bringen beträchtliche wirtschaftliche und militärische Boni.

Schamanen in Vikings: War of Clans

Wie beschwört man in Vikings: War of Clans einen Schamanen?

Der weise Mann weiß, wie man einen mystischen Helfer findet und die Initiationsstufe des Schamanen in Vikings steigert. Zuallererst müsst ihr die Halle der Mysterien erbauen. Dann könnt ihr Schamanen mittels spezieller Gegenstände, den Talismanen, beschwören und verbessern.

Insgesamt gibt es sechs Initiationsstufen für Schamanen. Denkt daran: Wenn ihr in Vikings: War of Clans die Initiationsstufe des Schamanen und seinen Level erhöht, erhaltet ihr mehr Boni.

Die Fähigkeiten der Schamane, ihre Boni und Fertigkeiten

Die Rituale und geheimen Lehren des Schamanen helfen den Wikingern beträchtlich. Die Schamanenfähigkeiten, deren Einzigartigkeit legendär ist, verleihen zusätzliche Boni, die die militärischen Werte der von einem Schamanen angeführten Truppen sowie die wirtschaftlichen Werte eurer Stadt beeinflussen. Um die Fähigkeiten zu verbessern, braucht ihr spezielle Punkte, die ihr erhaltet, wenn euer Schamane einen neuen Level erreicht.

In Vikings: War of Clans haben Schamanen nicht nur Fähigkeiten, sondern auch ihre eigenen, individuellen Fertigkeiten. Zum Beispiel beeinflusst Siba der Blutige die Werte der Mörder, Einar der Freie Belagerungswerte und Bagi der Große steigert das Bautempo und die Ressourcenproduktion.

Um mehr Boni zu erhalten, müsst ihr die Schamanenfähigkeiten verbessern, Ausrüstung fertigen und die Initiationsstufe eures Schamanen steigern. Nur durch Zusammenarbeit mit einem weisen Verbündeten können Wikinger wahre Größe erreichen.

Schamanen-Ausrüstung

Von dem Moment an, als Schamanen das erste Mal Fuß in die Nordlande setzten, begannen die Schmieden, Ausrüstung für sie zu fertigen. Es heißt, mithilfe dieser einzigartigen Ausrüstung erhielten Schamanen unglaubliche Stärke und würden mächtiger als selbst die größten Wikinger. Schamanen-Ausrüstung verleiht Boni auf wichtige Militär- und Wirtschaftswerte. Außerdem kann Schamanen-Ausrüstung in Vikings: War of Clans mit Runen und Edelsteinen verziert werden, was euch einen beträchtlichen Vorteil gegenüber euren Feinden verschafft.

Geister

In Vikings führen Schamanen nicht nur Truppen an und verleihen verschiedene Boni. Sie verbannen auch eine bestimmte Art von Gegnern: Geister.

Wenn er grausame Geister angreift und in ihrer Zuflucht Ressourcen gewinnt, erhält der Schamane Runenfragmente. In Vikings: War of Clans sind Runen immens wichtig: Sie erhöhen die Wirtschaftswerte eurer Stadt und die Militärwerte eurer Truppen.

Um eine Rune zu erschaffen, braucht ihr zunächst die nötige Anzahl an Fragmenten. Legendäre Ausrüstung von Helden und Schamanen kann mit Runen verziert werden. Durch Verschmelzung von vier identischen Runen in der Runenwerkstatt erhaltet ihr eine Rune einer höheren Klasse.

In Vikings: War of Clans terrorisieren Geister und Eindringlinge die Einwohner des Königreichs. Nur euer Schamane und euer Held können diese hinterhältigen Gegner vernichten – schickt sie auf einen Marsch, um eure Lande zu befreien und eine Belohnung zu erhalten!